Aktuelle Pressebilder:

Fotoquellen: Pressestelle Prenzlauer Rundschau

Fotografen für jeden Anlass !!!

Meistgelesen...

Lehmann ( Werbeanzeige )

- 32-jähriger löst Großeinsatz aus klick hier

- Kleinod Schloss Hohenlandin klick hier

- Ferientipp: Filmpark Babelsberg klick hier

- Ausflug nach Sanniki - klick hier

- Blick nach Afghanistan - klick hier

- Die Fülle des Lebens - klick hier

- 20 Jahre Björn-Schulz-Stiftung - klick hier

- Vier Hebebühnen im Einsatz - klick hier

Aktuelle Pressemitteilungen

- Medienprojekt wird Jugendmedienzentrum



Aktuelle Nachrichten aus Prenzlau


Foto: Tobias Olm
Sänger Markus M. präsentierte seinen neuen Song "Ab ins Blaue!"

Sänger Markus eroberte Prenzlau mit „Ich will Spaß!“

 

Markus, der Anfang der 1980er Jahre im Rahmen der Neuen Deutschen Welle bekannt wurde, begeisterte die Prenzlauer Besucher der ersten Seebad-Party 2017.

 

Prenzlau (to). Am vergangenen Wochenende, gab es zahlreiche Events, eines von ... mehr


Netzwerk-Familien und Besucher waren begeistert.
Netzwerk-Familien und Besucher waren begeistert.

Erste Familienwoche der „Frühen Hilfen Uckermark“ angenommen

 

Zum allerersten Mal lud die Familienwoche des Netzwerks „Frühe Hilfen“ in der Uckermark zum Stöbern, Kennenlernen und Erfahrungen sammeln ein. Gestartet wurde die Woche am Nationaltag der Kindertagsbetreuung.

 

Uckermark (to). Am Montag, den 15.05.2017 startete in Templin die erste Familienwoche der „Frühen Hilfen“. Eine Woche lang  ... mehr


PZ-Rundschau Online

 

Aktuell

Mediathek

Archiv


Partner

 

Mehrgenerationenhaus 

Berliner Umschau

Prenzlauer Tintenhaus

 

Die PZ-Rundschau

 

Das Projekt

Abteilungen

Presse


Service

 

Termine

On Tour

2.Fotonacht 2017


Sponsoren

 

Prenzlauer Profil

Tobias Olm

Agentur Kamp


Presseservice 

 

Angebot  

Teilnehmer 

Kooperationspartner



Aktuelle Nachrichten aus Brandenburg


Foto: Polizei
Am Stand der Kriminalpolizei zeigte sich großes Interesse der Teilnehmer.

Zukunftstag in der Direktion war gut besucht

 

Frankfurt/Oder (red). Am 27.04.2017 beteiligte sich auch die Polizeidirektion Ost mit ihrem Mutterstandort Frankfurt (Oder) am diesjährigen Zukunftstag. Mit 27 Teilnehmern erwies sich die Veranstaltung wie immer schon lange im Voraus als ausgebucht. Die Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 15 Jahren waren nicht nur aus Frankfurt (Oder) und dem Landkreis ... mehr


Birger Wurmbach (links) bekam bereits am Freitag erste Besucher in Angermünde. (Foto:privat)
Birger Wurmbach (links) bekam bereits am Freitag erste Besucher in Angermünde. (Foto:privat)

Brandenburger Rettungspilot in Rente gegangen

 

Angermünde (to). Am vergangenen Sonnabend, den 18.03.2017 feierte Rettungspilot Birger Wurmbach, der DRF-Luftrettung, seinen 65.Geburtstag. Bereits am Freitag bekam er erste Besucher, welche ihn Geschenke überreichten, zudem reisten auch ehemalige Kollegen, aus der Ferne an.

 

Wurmbach flog innerhalb von 18 Jahren an die 8 400 Rettungseinsätze im Land ... mehr


Bankräuber überwältigt von einem Bankangestellten

 

Schwedt (as). Am vergangenen Montagnachmittag hat sich ein Banküberfall in Schwedt ereignet. Nach Informationen sei ein Mann mit einem Messer in einer Filiale der Sparkasse gekommen . Der Mann bedrohte Angestellte und forderte Bargeld. Einem Mitarbeiter gelang es schließlich, den 28-jährigen Mann zu überwältigen. Ein Einsatzkommando der Polizei war zu diesem Zeitpunkt angefordert worden, jedoch musste es nicht mehr eingreifen. Der Täter wurde festgenommen. (28.02.2017 / as)



Aktuelle Nachrichten aus Berlin


Faszinierende Büsten

 

Berlin (fb)  Bis zum 29. April 2017 können Besucher der Stephanskirche in Karlsruhe ihre eigenen Thesen an eine Holzwand schlagen, Ob das Martin Luther vor 500 Jahren als Initiator der Reformation an die Schlosskirche zu Wittenberg tat, ist umstritten. Seine Bedeutung für die Weltgeschichte keinesfalls. bUnd das  Projekt hat auch eine Berliner Note. Denn Büsten haben es dem Berliner Künstler Harald Birck, der in Karlsruhe studiert   ... mehr  (21.04.2017/red)


Höchste polnische Auszeichnung für Justus Werdin

 

Berlin (fb) Für seine Verdienste um die deutsch-polnische Verständigung wurde Pfarrer Dr. Justus Werdin, Osteuropareferent des Berliner Missionswerkes, am Freitag, 17. Februar, in Gniezno/Gnesen mit dem „Orden des Weißen Adlers“ ausgezeichnet. Dies ist die höchste Auszeichnung der Republik Polen und einer der ältesten Orden Europ  ... mehr (01.03.2017/red)


Tatverdächtige stellten sich

 

Berlin (red). Alle sieben Tatverdächtigen einer unglaublichen und traurigen Tat stellten sich der Berliner Polizei am Montagabend, wie bekannt wurde. Die Tat erschütterte Deutschland erneut, als man einen Obdachlosen verbrennen wollte. Durch das schnelle Eingreifen von Passanten passierte dem Obdachlosen nichts. Die Mordkommission vernimmt die Tatverdächtigen. (27.12.2016/red)