Aktuelle Pressebilder:

Fotoquellen: Pressestelle Prenzlauer Rundschau

Fotografen für jeden Anlass !!!

Meistgelesen...

Lehmann ( Werbeanzeige )

- Reaktion aus dem Rathaus klick hier

- Neues Sturmtief erwartet klick hier

- Ferientipp: Filmpark Babelsberg klick hier

- Ebola im Fokus klick hier

- Lampionumzug 2017 zieht an klick hier

- Die Fülle des Lebens - klick hier

- Kreisreform in Brandenburg - klick hier

- Vier Hebebühnen im Einsatz - klick hier

Aktuelle Pressemitteilungen

- Nachwuchsreporter gesucht! - mehr dazu!



Live-Blog zum Sturm "FRIEDERIKE":

In den nächsten Tagen zeigt sich das Wetter bedeckt. Es fällt verbreitet Schnee. Die Höchsttemperaturen für Prenzlau bewegen sich um 1 Grad. Vor allem am Donnerstag weht ein zum Teil starker Wind aus östlicher Richtung und es kommt zum Schneefall (10 cm - 15cm).

 

Quelle: wetteronline.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Redaktion: Andreas Schmidt (Donnerstag, 18 Januar 2018 07:26)

    In Brandenburg kann es am heutigen Nachmittag recht ungemütlich werden, so informierte der Deutsche Wetterdienst (DWD). Besonders in Südbrandenburg treten starke Böen um die Stärke 9 auf, während es im Osten bis zum Abend schneien wird. Aktuell besteht die Gefahr vor Glätte. Im Tagesverlauf treten veränderte Vorwarnungen auf.

    Bahnreisende werden informiert!:

    Die Deutsche Bahn informierte am Mittwochabend ihre Züge langsamer fahren zulassen, weshalb sich Pendler auch auf die verspätete Fahrzeit einstellen konnten. Auf der Internetseite informiert die Bahn über weitere Situationen!

    Schulverkehr:

    In Hessen, Niedersachsen, Braunlage und Clausthal-Zellerfeldder fällt der gesamte Schulunterricht am 18.01.2018 aus, ebenso werden einige Zoo- und Tierparkanlagen geschlossen.

  • #2

    Redaktion: Stefanie Schönborn (Donnerstag, 18 Januar 2018 09:40)

    Erste Einschränkungen im Bahnverkehr gemeldet:

    Ein umgestürzter Baum im Gleis stört den Zugverkehr zwischen Grevenbroich und Rommerskirchen. Die Züge aus Richtung Rheydt Hbf enden und beginnen in Grevenbroich. Aus Richtung Köln Hbf enden und beginnen die Züge in Rommerskirchen. Unsere Empfehlung: Nutzen Sie Buslinie 892, 871 zwischen Grevenbroich und Rommerskirchen. Genaue Informationen zur Dauer der Sperrung liegen leider noch nicht vor.

    RE 8: Mönchengladbach – Köln – Köln/Bonn Flughafen – Troisdorf – Bonn-Beuel – Königswinter – Bad Honnef (Rhein) – Linz am Rhein – Neuwied – Engers – Koblenz

    RB 27: Mönchengladbach – Koblenz (Quelle: DB)

  • #3

    Redaktion: Stefanie Schönborn (Donnerstag, 18 Januar 2018 11:58)

    Wetterlage in Prenzlau und Deutschland:

    In der uckermärkischen Kreisstadt Prenzlau startete der Donnerstag mit etwas frischer Luft. Seit 11.45 Uhr flockt es in der Uckermark. Erwartet wird Starkschneefall und starke Windböen in der Nacht zum Freitag, so teilten es Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst mit. In Nordrhein-Westfalen fährt erst mal kein Zug mehr. Der Zugverkehr wurde gestoppt bis auf Weiteres, so die Deutsche Bahn.

  • #4

    Redaktion: Stefanie Schönborn (Donnerstag, 18 Januar 2018 14:30)

    Notrufzentrale gestört, ein Toter, mehrere Verletzte, so teilten es viele Medien mit. Wir bleiben dran!

  • #5

    Redaktion: Patrick Schulz (Donnerstag, 18 Januar 2018 19:48)

    Aktueller Bericht von der Redaktion Prenzlau.

    https://prenzlauer-magazin.jimdo.com/2018/01/18/der-winter-hat-die-uckermark-im-griff/

    Brandenburg:
    - Über 100 Einsätze verrechnet in Brandenburg
    - Ein Mensch verunglückte in Südbrandenburg
    - Bahnverkehr rollt an
    - Uckermark bleib halbwegs verschont bis 20.00 Uhr
    - Orkan-Höhepunkt wird vor Mitternacht erwartet für Südbrandenburg
    - In der Uckermark bleibt ruhiger Wind
    - Am Nachmittag staute es sich auf der A11 im Landkreis Uckermark
    - rbb Fernsehen sendet ein rbb-Special um 20.15 Uhr

Fotostrecke (Leser- & Reporterfotos):

Einsendung über Facebook und per Mail möglich! 


Neustes aus deiner Stadt Prenzlau


Fast 1000 Besucher beim Neujahrsempfang der Stadt Prenzlau.
Fast 1000 Besucher beim Neujahrsempfang der Stadt Prenzlau.

Gemeinsamer Neujahrsempfang von Stadt und Bundeswehr in Prenzlau 

 

Neujahrsempfang mit prominenten Gesichtern der Kreisstadt. Rund 1000 Gäste aus Prenzlau und Umland reisten am Donnerstagabend zur städtischen Uckerseehalle an, um beim traditionellen Neujahrsempfang von Stadt und der Bundeswehr teilzunehmen. Spannend blickten die ... mehr


Zwei Polizeifahrzeuge, zwei Rettungswagen und ein Notarzt sorgten für Aufsehen bei Anwohnern.
Zwei Polizeifahrzeuge, zwei Rettungswagen und ein Notarzt sorgten für Aufsehen bei Anwohnern.

Körperliche Auseinandersetzung endet im Krankenhaus

 

Prenzlau (ps). Am späten Nachmittag kam es gegen 15.30 Uhr zu einem Polizeieinsatz im Wohngebiet Georg-Dreke-Ring. Dort gerieten zwei männliche Personen aneinander und verletzten sich so schwer, dass man zwei Rettungsfahrzeuge alarmierte. Die Polizeiinspektion Uckermark ... mehr


Längster Weihnachtsmark der Uckermark ist gestartet. (Foto: Tobias Olm)
Längster Weihnachtsmark der Uckermark ist gestartet. (Foto: Tobias Olm)
Prenzlauer Weihnachtsmarkt feierlich eröffnet
 
Prenzlau (to). Am heutigen Sonnabend, dem 02.12.2017 öffnete um 14.00 Uhr der längste Weihnachtsmarkt der Uckermark seine Pforten. Bis zum 17. Dezember 2017 erleben die Gäste ein gut organisiertes Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt. Geöffnet ist der Prenzlauer Weihnachtsmarkt Sonntag bis ... mehr

PZ-Rundschau Online

 

Aktuell

Mediathek

Archiv


Partner

 

Mehrgenerationenhaus 

Berliner Umschau

Prenzlauer Tintenhaus

 

Die PZ-Rundschau

 

Das Projekt

Abteilungen

Presse


Service

 

Termine

On Tour

2.Fotonacht 2017


Sponsoren

 

Prenzlauer Profil

Tobias Olm

Agentur Kamp


Presseservice 

 

Angebot  

Teilnehmer 

Kooperationspartner



Aktuelle Nachrichten aus Brandenburg


Partnerland Bulgarien / Foto: Grüne Woche
Partnerland Bulgarien / Foto: Grüne Woche

1.660 Aussteller aus 66 Ländern zeigen eine Leistungsschau aus Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau

 

Partnerland Bulgarien präsentiert das „Aroma der Sonne“ – Japan, Russland, Schweden und die Slowakische Republik kehren zurück – Erstmals Aussteller aus Katar und über 70 Landwirtschaftsminister werden zum GFFA erwartet ... mehr


Henryk Wichmann. Foto: privat
Henryk Wichmann. Foto: privat

Wichmann Sprecher für Kultur und Religionen

 

Potsdam (fb). Henryk Wichmann, uckermärkischer Kreistagsabgeordneter, ist seit 8. Januar 2018 neuer Sprecher für Kultur und Religionen der CDU-Fraktion im brandenburgischen Landtag.

 

"Neben der Förderung der ... mehr


Neujahrskonzert der AWO. Foto: Dittrich
Neujahrskonzert der AWO. Foto: Dittrich

Für soziale Gerechtigkeit kämpfen

 

Potsdam (fb). Potsdam. Die AWO Brandenburg engagiert sich sehr im Kinder- und Jugendbereich.

 

Staatskanzleichef Thomas Kralinski hat den haupt- und ehrenamtlichen Beschäftigten der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Brandenburg für deren großes soziales Engagement gedankt. „Sie setzen sich für die Schwächeren in un-

serer Gesellschaft ein und sind damit   .... mehr


Dietmar Woidke im Fokus.
Dietmar Woidke im Fokus.

Weiter geht es

 

Potsdam (fb). Der Ministerpräsident Dietmar Woidke hat 45 Minuten lang am 15. November erklärt, wohin Brandenburg steuert. Mit der Veröffentlichung seiner Rede über den RBB auf der eigenen Facebook-Seite, setzt Woidke Akzente. Die Inhalte sind auf unserem Blog abzurufen ... hier klicken

 

Die Reaktionen der Opposition und   .... mehr



Aktuelle Nachrichten aus Berlin


Partnerland Bulgarien / Foto: Grüne Woche
Partnerland Bulgarien / Foto: Grüne Woche

1.660 Aussteller aus 66 Ländern zeigen eine Leistungsschau aus Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau

 

Partnerland Bulgarien präsentiert das „Aroma der Sonne“ – Japan, Russland, Schweden und die Slowakische Republik kehren zurück – Erstmals Aussteller aus Katar und über 70 Landwirtschaftsminister werden zum GFFA erwartet ... mehr


Herta Däubler-Gmelin in Karlsruhe.
Herta Däubler-Gmelin in Karlsruhe.

Ebola im Fokus

 

Berlin (fb). Im vergangenen Jahr forderte die Ebola-Epidemie in Westafrika tausende Todesopfer. In einer klinischen Studie haben Mediziner nun erfolgreich einen Impfstoff an Kindern getestet. Experten fordern ein besseres Krisenmanagement und einen Notfallplan im Fall einer Epidemie.

 

Viele Hilfsorganisationen engagieren ... mehr


Weimarer Dreieck in Schwetzingen

 

Berlin (fb). Die ehemalige Präsidentin der Europauniversität Viadrina in Frankfurt (Oder) Gesine Schwan schwärmte so sehr von der Entwicklung des Weimarer Dreiecks. Das Weimarer Dreieck ist ein loses außenpolitisches Gesprächs- und Konsultationsforum Deutschlands, Frankreichs und Polens. Seine Zielsetzung ist die Abstimmung der Politik der drei Länder und die Stärkung der ... mehr


Foto: Patrick Schulz
Der 17-jährige Mike Singer eroberte am 2. Oktober die Herzen der Besucher beim Coca-Cola Festival 2017.

Berlin feiert “Tag der Deutschen Einheit” am Brandenburger Tor

 

Berlin (to). Seit 1.10.2017 hebt Berlin mit Hunderttausende Gästen zum “Tag der Deutschen Einheit” ab. Bereits am Sonntag gab es Gäste wie Sebastian Hämer auf der Bühne hautnah zu erleben. Am Montag, den 02. Oktober lud das Coca-Cola Festival alle Menschen kostenlos ans Brandenburger Tor ein. >>> Dort zog die Gäste ein ... mehr