Aktuelle Pressebilder:

Fotoquellen: Pressestelle Prenzlauer Rundschau

Fotografen für jeden Anlass !!!

Meistgelesen...

Lehmann ( Werbeanzeige )

- Reaktion aus dem Rathaus klick hier

- Neues Sturmtief erwartet klick hier

- Ferientipp: Filmpark Babelsberg klick hier

- Ebola im Fokus klick hier

- Lampionumzug 2017 zieht an klick hier

- Die Fülle des Lebens - klick hier

- 20 Jahre Björn-Schulz-Stiftung - klick hier

- Vier Hebebühnen im Einsatz - klick hier

Aktuelle Pressemitteilungen

- Nachwuchsreporter gesucht! - mehr dazu!



Aktuelle Nachrichten aus Prenzlau


Heidi Hartwig las im RumTollHaus vor.
Heidi Hartwig las im RumTollHaus vor.

Vorlesetag für Kinder findet festen Halt

 

Prenzlau (red). Im RumTollHaus Prenzlau las man heute vor und eroberte Kinderherzen. Der internationale Vorlesetag ist eine feste Marke und findet Andrang in der uckermärkischen Kreisstadt. Hier haben heute unter anderem auch Hendrik Sommer und viele freiwillige Prenzlauer, Kindern vorgelesen. Im RumTollHaus bot man zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr, ebenso ein ... mehr


Foto: Patrick Schulz
Internationale Küche wird akzeptiert und zieht viele Leute an.

Internationale Küche kommt an – Einladung zum eritreischen Abend

 

Prenzlau (ps). Einheimische und Flüchtlinge kochen Gemeinsam in der uckermärkischen Kreisstadt köstliche Lieblingsgerichte. Am Freitagabend, den 17. November 2017 treffen sich im Café der Stadtmission zahlreiche Hobby-Köche aus unterschiedlichsten Nationen, die ihre Gerichte den Besuchern auf dem Tisch servieren und verkosten lassen ... mehr


Melanie die Erste (links) und René der Erste (rechts) strahlten über die Rathausübernahme in Prenzlau.
Melanie die Erste (links) und René der Erste (rechts) strahlten über die Rathausübernahme in Prenzlau.

Erfolgreicher Sessionauftrakt in Prenzlau

 

Mit Kanonenschüsse, tänzerischen Einlagen und lauten Publikum starteten die Prenzlauer Karnevalisten des PCC e.V. in die 39. Session mit dem Motto "Narrenstreich in Neptun´s

Reich" hinein.

 

Prenzlau (to). Der Ansturm aufs Prenzlauer Rathaus hat in Prenzlau seine Tradition gefasst und erobert bereits Hunderte ... mehr


Großer Besucheransturm beim Prenzlauer Lampionumzug.
Großer Besucheransturm beim Prenzlauer Lampionumzug.

Hunderte Menschen zog der Lampionumzug in Prenzlau an

 

Von wegen Abschrecken lassen, so dachten es sich viele Prenzlauerinnen und Prenzlauer, am Freitagabend nicht. Hier kamen Hunderte Besucher zum diesjährigen Lampionumzug, welcher musikalisch begleitet wurde und mit einem farbenfrohen Feuerwerk endete.

 

Prenzlau (ps). Von Regen, Wind ... mehr


PZ-Rundschau Online

 

Aktuell

Mediathek

Archiv


Partner

 

Mehrgenerationenhaus 

Berliner Umschau

Prenzlauer Tintenhaus

 

Die PZ-Rundschau

 

Das Projekt

Abteilungen

Presse


Service

 

Termine

On Tour

2.Fotonacht 2017


Sponsoren

 

Prenzlauer Profil

Tobias Olm

Agentur Kamp


Presseservice 

 

Angebot  

Teilnehmer 

Kooperationspartner



Aktuelle Nachrichten aus Brandenburg


Dietmar Woidke im Fokus.
Dietmar Woidke im Fokus.

Weiter geht es

 

Potsdam (fb). Der Ministerpräsident Dietmar Woidke hat 45 Minuten lang am 15. November erklärt, wohin Brandenburg steuert. Mit der Veröffentlichung seiner Rede über den RBB auf der eigenen Facebook-Seite, setzt Woidke Akzente. Die Inhalte sind auf unserem Blog abzurufen ... hier klicken

 

Die Reaktionen der Opposition und   .... mehr


Foto: Frank Bürger
Klaus Hugler mit Ilse Hildebrandt

Lehrer Klaus Hugler erklärt Nietzsche

 

Potsdam (fb)."Also sprach Zarathustra" ... der österreichische Komponist Richard Strauß hat die Gedanken des Philosophen Friedrich Nietzsche mit seinen Klängen in den musikalischen Olymp gehoben.  In der BIOWELT Potsdam hauchte der Potsdamer Literat und Lehrer Klaus Nietzsches Religionskritik Leben ein. Mit vielen Zitate und einigen Illustrationen führte er in dessen Aufstieg und Fall, der in der geistigen Umnachtung endete, vor  .... mehr


Foto: wikipedia - Uwe Klössing – Hoffotografen - Staatskanzlei des Landes Brandenburg
Ministerpräsident Dietmar Woidke stoppte am Mittwoch die Kreisreform in Brandenburg.

Kreisreform in Brandenburg gestoppt

 

Uckermark (as). In Brandenburg stoppte Ministerpräsident Dietmar Woidke die geplante Kreisgebietsreform am Mittwochmorgen, dies teilte er mit. Es sei ein großer Widerstand gewesen, so heißt es in vielen Medienberichten. In Prenzlau nahmen viele Menschen den Stift in die Hand und unterzeichneten in den vergangenen Wochen dafür, dass sie gegen die Reform sind. Nun mit vollem Erfolg, wie sich heute früh ... mehr

 


Im Nordosten des Landes wird es heftige Böen geben. (Foto: Patrick Schulz)
Im Nordosten des Landes wird es heftige Böen geben. (Foto: Patrick Schulz)

Neues Sturmtief “Grischa” für Brandenburg erwartet

 

Potsdam (as). Dieses Wochenende wird es ungemütlich. Ein weiteres Sturmtief wird für den Nordosten des Landes erwartet, dieses bringt neben heftigen Böen bis zu 110 km/h auch noch Regen und Kälte mit. Die schlimmste Phase des Sturmtiefs wird in der Nacht zu Sonntag bis zum Sonntagvormittag sein, wie ein Sprecher vom Deutschen Wetterdienst infor ... mehr



Aktuelle Nachrichten aus Berlin


Herta Däubler-Gmelin in Karlsruhe.
Herta Däubler-Gmelin in Karlsruhe.

Ebola im Fokus

 

Berlin (fb). Im vergangenen Jahr forderte die Ebola-Epidemie in Westafrika tausende Todesopfer. In einer klinischen Studie haben Mediziner nun erfolgreich einen Impfstoff an Kindern getestet. Experten fordern ein besseres Krisenmanagement und einen Notfallplan im Fall einer Epidemie.

 

Viele Hilfsorganisationen engagieren ... mehr


Weimarer Dreieck in Schwetzingen

 

Berlin (to). Die ehemalige Präsidentin der Europauniversität Viadrina in Frankfurt (Oder) Gesine Schwan schwärmte so sehr von der Entwicklung des Weimarer Dreiecks. Das Weimarer Dreieck ist ein loses außenpolitisches Gesprächs- und Konsultationsforum Deutschlands, Frankreichs und Polens. Seine Zielsetzung ist die Abstimmung der Politik der drei Länder und die Stärkung der ... mehr


Foto: Patrick Schulz
Der 17-jährige Mike Singer eroberte am 2. Oktober die Herzen der Besucher beim Coca-Cola Festival 2017.

Berlin feiert “Tag der Deutschen Einheit” am Brandenburger Tor

 

Berlin (to). Seit 1.10.2017 hebt Berlin mit Hunderttausende Gästen zum “Tag der Deutschen Einheit” ab. Bereits am Sonntag gab es Gäste wie Sebastian Hämer auf der Bühne hautnah zu erleben. Am Montag, den 02. Oktober lud das Coca-Cola Festival alle Menschen kostenlos ans Brandenburger Tor ein. >>> Dort zog die Gäste ein ... mehr