· 

Stadtverwaltung unter neuen Rufnummern zu erreichen


Prenzlau (spz). Die Prenzlauer Stadtverwaltung und das Dominikanerkloster sind ab dem 22. Februar unter neuen Rufnummern zu erreichen. Grund dafür sind Festlegungen der Bundesnetzagentur, die es erforderlich machen, dass die Stadt ihre Nummernstruktur ändert.

 

Die Umschaltung auf die neue Telekommunikationsanlage erfolgt am 21. Februar. Dies zieht ab dem 22. Februar eine komplette Änderung der Telefonnummern, zunächst nur für die Mitarbeiter im Rathaus und im Dominikanerkloster, nach sich. „Zu beachten ist hierbei, dass es keine Übergangsphase gibt, die alten Telefonnummern also nicht auf die neuen Telefonnummern umgeleitet werden können“, informiert Maren Schön vom Hauptamt der Stadt. Das ab dem genannten Zeitpunkt geltende Telefonverzeichnis ist auf der Startseite der Homepage der Stadt Prenzlau hinterlegt.

 

„Darüber hinaus ist dem Stadtanzeiger ‚Rodinger‘, der am 24. Februar erscheint, ein Abdruck des aktuellen Telefonverzeichnisses beigefügt.“ Einzige noch geltende alte Rufnummer der Stadtverwaltung ist die der Zentrale: 03984 750.

 

von Redaktion / Foto: pixabay

Kommentar schreiben

Kommentare: 0