· 

Hirsch Hannibal wandert wieder


Das Kinderfest im Jahr 2017 stand unter dem Motto Ritterspiele. (Foto: Verein Hischschwimmen e.V.)
Das Kinderfest im Jahr 2017 stand unter dem Motto Ritterspiele. (Foto: Verein Hischschwimmen e.V.)

Angermünde (red). Auch in diesem Jahr planen Hirsch Hannibal und seine Helfer wieder zahlreiche Aktionen für alle großen und kleinen Hirschfreunde. Los geht es mit einer gemütlichen Wanderrunde am Ostersamstag, dem 31. März. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der alten Mälzerei. Danach führt die Runde entlang der Seepromenade. Unterwegs sind einige Osterüberraschungen versteckt. Die Tour führt dann weiter zu der neuen Rettungswache von Angermünde. Dort können die Teilnehmer die Wache besichtigen, sich in einen Rettungswagen setzen und auch sonst noch einiges zum Thema Retten und Retter ausprobieren. Natürlich gibt es auch wieder einen kleinen Osterschmaus.

 

Anmeldungen zur Osterwanderungen können bei Tourismusverein Angermünde, bei den Marktfotografen, im Café Seeblick oder direkt unter 01520 5689680 abgegeben werden. Für die erwachsenen Gäste kostet die Teilnahme-Gebühr inklusive Verpflegung acht Euro, Kinder bis 12 Jahre zahlen 3,50 Euro.

 

Großer Beliebtheit erfreut sich das große Kinderfest des Vereins an der Mündesee-Promenade. Das Spektakel findet am Samstag, dem 26. Mai, ab 13 Uhr, an der Promenade, Höhe Krötenberg statt. Nachdem in den vergangenen Jahren Piraten, Märchenfiguren und Ritter im Mittelpunkt des Festes standen, ruft der Verein für 2018 alle Kinder auf, ein Thema auszuwählen. Kitas, Schulklassen und auch auch jeder einzelne Hirschfreund sind aufgerufen, ein Motto auszuwählen.

 

Schreibt, malt oder bastelt bis zu 1. April ein Motto zum Kinderfest. Die Arbeiten oder Schreiben können bei den Marktfotografen abgegeben werden. “Im Herbst, am 13. Oktober, startet außerdem die schaurige Nachtwanderung, dessen Thema noch streng geheim ist”, erklärt Hirsch Hannibal alias Steffen Tuchscherer.

 

Noch in der Diskussion ist die Fortführung des traditionellen Hirschschwimmens. „Wir haben verschiedene Ideen, um die Hirschjagd anders zu gestalten. Der Schwerpunkt soll zukünftig bei einer Aktion mit Kindern und Familien liegen“, so Vorstandsmitglied Marko Schmidt. Also ist auch in diesem Jahr allerhand los um Hirsch Hannibal und seine Mannen. 

von Redaktion 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0