· 

Carsten Stahl mit seiner Tour „Stoppt Mobbing!“ in Prenzlau zu Gast


Prenzlauer Bürgermeister Hendrik Sommer zeigt Daumen gegen Mobbing.
Prenzlauer Bürgermeister Hendrik Sommer zeigt Daumen gegen Mobbing.

Prenzlau (red). In der kommenden Woche, am Mittwoch, dem 21. März, sowie am Donnerstag, dem 22. März, steht Prenzlau ganz im Zeichen des Kampfes gegen Mobbing. Anti-Mobbing-Trainer Carsten Stahl, bekannt aus Doku-Soaps und Talkshows, ist mit seiner Kampagne „Stoppt Mobbing!“ in der Uckerseehalle zu Gast. In den beiden Schülerveranstaltungen wird er die Kinder und Jugendlichen für die Thematik sensibilisieren, ihnen deutlich machen, wo Mobbing beginnt, wie man sich schützen und was man dagegen tun kann.

 

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 9 Uhr und enden gegen 13 Uhr. Zahlreiche Schulklassen aus Prenzlau und den umliegenden Gemeinden haben sich dafür angemeldet. „Mobbing ist jedoch nicht nur ein Thema an den Schulen oder im Internet. Es geht weit darüber hinaus. Ich sehe uns hier in der Verantwortung, das Thema offensiv anzugehen. In der Breite der Gesellschaft“, so Bürgermeister Hendrik Sommer.

 

von Redaktion 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0