· 

Neues Format startete für Jugendliche


Foto: Tobias Olm
Nachrichten von jungen Leuten starteten in der Region Uckermark.

Prenzlau (pspr). Deine Stadt. Dein Programm. - so lautet der Slogan von Radio Prenzlau, TV Prenzlau sowie der Prenzlauer Rundschau, die sich seit 2017 in der Region Uckermark stark präsentieren. Mit diesem erfolgreichen Slogan folgte ab 15. September 2018 ein neues Sendeformat mit dem Namen "Unterwegs", in denen Radio Prenzlau und TV Prenzlau besser vernetzt sind. Hierbei geht es auch vor allem um junge Menschen aus der Region. 

 

Mit der neuen Sendereihe hat die Medieninitiative Uckermark vor, Themen der Kinder und Jugendlichen weiter im Vordergrund zuholen. Zeitgleich wird sich das Sendeformat Radio und TV Prenzlau zusammenschließen. Mit einer neuen Homepage, einer bereits vorhandenen Facebook-Plattform, einem weiteren YouTube-Channel und Instagram-Account, ist es das Ziel die Jugend zu erreichen und sich unserer Zeit anzupassen. 

 

In der Reihe geht es um die Zukunft, um unsere regionalen Vereine, die man begleitet und auf Veranstaltungen, Messen und Vereinsterminen besucht. Beim privaten Internetradiosender Radio Prenzlau folgte ab 15. September die neue Sendereihe täglich von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, wo bisher der Charts-Marathon lief und über 200 Hörerinnen und Hörer gewonnen wurden.

 

Es wird poppiger, vielseitiger und kreativer unter der Sendereihe "Unterwegs", das verspricht auch der Sender, der seit Juni 2016 besteht und 6083 Hörer im monatlichen durchschnitt erreicht. 

 

Bei TV Prenzlau – von Jugendlichen für Jugendliche - wird eine wöchentliche Folge abgedreht, wie es in der Jugendsprache heißt. Hier will das sieben köpfige Nachwuchsreporterteam einige witzige, sportliche, musikalische Tipps geben und ins Vereinsleben reinschnuppern. Dabei spielt auch das Kochen eine Rolle.

 

"Es ist eine Produktionsreihe, die sich der Zeit anpasst und junge Leute erreichen wird. Gestartet wurde das neue Format mit pfiffigen Sprüchen, lockeren Moderatoren, die in den Sommerferien einige Medienworkshops in Berlin besucht haben. Hierbei lernten sie die Vielfalt der Medienbranche kennen und bildeten sich weiter. Im Vordergrund steht das Konzept," so der 22-Jährige Tobias Olm, Initiator vom Jugendmedienprojekt Uckermark und der Medieninitiative Uckermark.

 

Gesendet wird die Sendung beim privaten Internetradiosender "Radio Prenzlau – Dein Stadtradio im Netz", montags bis freitags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, beim privaten Internetfernsehen "TV Prenzlau – Dein JugendJournal", jeden Samstag von 18.00 Uhr bis 18.15 Uhr. 

 

Fotos: Medieninitiative Uckermark 

Bericht: pspr

Kommentar schreiben

Kommentare: 0