· 

Deutscher Meister im Bubble-Football gesucht!


Uckermark (red). In der 5. Auflage veranstalten der DBF Bund e.V. und der HCSCUM e.V. am 02. März 2019 die diesjährige Deutsche Meisterschaft im Bubble Football. Im November 2017 konnte das Team „Bumpy Kongz“ den Titel aus dem hessischen Offenbach a. M. nach Angermünde holen.

 

Das Team bestritt mit dem mitgereisten Gramzower Team „Blasenballsport“ das Finale mit einem knappen 1:0. Mit dem Titel des Deutschen Meisters gilt es nun den Titel gegen andere Bundesländer zu verteidigen und darüber hinaus im heimischen Angermünde in der Mehrzweckhalle das Turnier selbst auszutragen.

 

Wer jetzt denkt es spielen an dem Tag nur Profis untereinander, der irrt sich. Viele spielen nur 1-2 Mal im Jahr oder sind ganz und gar unerfahren. Hier steht weiterhin der Spaßfaktor im Vordergrund. Denn jedes Team was sich bis zum 25.02.19 anmeldet hat die Möglichkeit einen wahrlich großen Titel nach Hause zu nehmen. Bis zu 12 Teams werden erwartet. Also wartet nicht lange und schickt eure Anmeldung an: hcscum@web.de.

 

Zu den Teilnahmebedingungen selbst gibt es nur wenige Dinge zu beachten:

 

- Ihr tretet in einheitlicher Kleidung an (Trikot/Sporthose)

- Ihr tragt Sportschuhe (keine Stollenschuhe)

- Keiner der Spieler wiegt mehr als 120 Kilogramm

- Alle Mitglieder Deines Teams sind 15 Jahre alt oder älter

- Teilnahmegebühr pro Person: 15€

- Dein Team besteht aus mind. 4 Personen

 

Bringt einfach Eure Freunde und Bekannte zur fünften Deutschen Meisterschaft im Bubble Football mit, damit diese als Zuschauer ab 10 Uhr auch an dem Event teilnehmen und Euch anfeuern können. Für Zuschauer gibt’s die Möglichkeit, Getränke und Speisen zu kaufen und dem Spielvergnügen zu folgen.

 

Foto: Felix Andres

Bericht: Chris Sommerfeld

Kommentar schreiben

Kommentare: 0