Aktuelles aus dem Land Brandenburg


Foto: Polizei
Am Stand der Kriminalpolizei zeigte sich großes Interesse der Teilnehmer.

Zukunftstag in der Direktion war gut besucht

 

Frankfurt/Oder (red). Am 27.04.2017 beteiligte sich auch die Polizeidirektion Ost mit ihrem Mutterstandort Frankfurt (Oder) am diesjährigen Zukunftstag. Mit 27 Teilnehmern erwies sich die Veranstaltung wie immer schon lange im Voraus als ausgebucht. Die Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 15 Jahren waren nicht nur aus Frankfurt (Oder) und dem Landkreis Oder-Spree  ... mehr


Foto: Tobias Olm
Winterdienste pausenlos im Einsatz.

Winter hält Brandenburg in Atem

 

Der Winter kehrte in der vergangenen Nacht zurück und bescherte uns mit gute 12 Zentimeter Neuschnee. Hierbei bot sich auch Chaos auf der Bundesautobahn 11 an, es ereigneten sich zahlreiche Unfälle am Morgen.

 

Brandenburg (to). In der Nacht  ... mehr


Foto: Aneta Mielczarek
Oberbürgermeister René Pöltl enthüllt mit internationalen Freunden die Freundschaftsplakette

Spargel verbindet

 

Beelitz (fb).Der „Platz der Freundschaft“ neben dem berühmten Grab von Johann Peter Hebel ist das neue Symbol eines gewachsenen und wachsenden Miteinanders der Menschen in der badischen Perle Schwetzingen und in den bisherigen und zukünftigen Partnerstädten. Vor dem Anpfiff zur Fußball-Europameisterschaft setzte Oberbürgermeister René Pöltl ein aussagekräftiges Zeichen. Der Gemeinderat der Stadt Schwetzingen hat in seiner Sitzung am 14.04.16 beschlossen, den . ... mehr 


Foto: Aneta Mielczarek
Mike Bischoff, Kevin Müller, Frank Bürger (v. l. n. r.), Foto: Aneta Mielczarek

Ein Uckermärker macht seinen Weg

 

Potsdam(fb). Die SPD-Fraktion im Landtag Brandenburg hat einen neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Als einziger Kandidat erhielt Mike Bischoff 27 Stimmen bei einer Gegenstimme. Von den insgesamt 30 SPD-Abgeordneten nahmen 28 an der Fraktionssitzung teil. Die Neuwahl war durch den unerwarteten und tragischen Tod des bisherigen Vorsitzenden Klaus Ness am 17. Dezember 2015 notwendig ... mehr 


Foto: Wikipedia-Chester100/Udo Grimberg
Achim Mentzel (69) ist um 13.00 Uhr am 4.01.2016 von der Bühne gegangen. Lebewohl!

Kultlegende Achim Mentzel ist Tod

 

Brandenburg (as/to). Einer der bekanntesten DDR-Sänger und Moderatoren ist gestern plötzlich im Cottbusser Krankenhaus gestorben. Er hinterließ seine Frau und acht Kinder. Am 15.Juli 1946 ist der Moderator und Musiker in Berlin geboren. Am gestrigen Abend bekam er einen Hustanfall und Schwindelanfalle der Kult-Sänger ist in seiner Cottbusser Wohnung am Vormittag kollabiert, wenige Stunden später um 13.00 Uhr verstarb er im Carl-Thiem-Klinikum Cottbus, so sein die Informationen seiner Frau.

 

Laut seiner Webseite hätte er heute einen TV-Termin gehabt. Hier schreibt der 69-jährige Achim Mentzel; „Schön, dass Sie sich für meine Seiten im Internet und meine Musik interessieren. Ich hoffe, Ihnen damit meine Person ein wenig näher bringen zu können und würde mich freuen, Sie bald auf einer meiner vielen ... mehr


Foto: Matthias Buchholz (Archiv)
Silvester darf kommen...!

Verbot von Pyrotechnik vor Silvester / Nur bei besonderen Anlässen mit Erlaubnis vom Ordnungsamt

 

Prenzlau (to). Zahlreiche Leser diskutierten in der vergangenen Woche auf unserer Facebook-Plattform der Prenzlauer Rundschau, dabei haben wir gefragt, welche Erlebnisse die Leserschaft bereits in diesem Jahr mit Böllern & Co. hatten. Dabei erfuhren wir ebenfalls, dass nicht nur am größten Wohngebiet der Stadt Prenzlau Georg-Dreke-Ring mit Pyrotechnik gespielt wird und das schon viele Wochen vor Silvester, sondern auch am Heideweg, sowie in dem Milionenviertel der Kreisstadt. Auch in vielen weiteren Städten ist es so. Ich habe mich rangewagt   ... mehr