Veröffentlicht am 20.06.2017 um 16.00 Uhr

von Tobias Olm

Kulinarische Meile in Friedrichstraße


Foto: Tobias Olm
Fünf Gastronomen verzaubern am 30.06. mit leckerem Essen.
600 Meter lange Meile deckt auf
 
Prenzlau (to). „Uckermark is(s)t und bleibt Uckermark!“ - unter diesem Motto läuft die 10. Kulinarische Meile, die am 30. Juli, um 17.00 Uhr, in der Prenzlauer Friedrichstraße startet. Hier zeigt sich eine 600 Meter lang gezogene Tischplatte, wo man 20 leckere Gerichte von fünf Gastronomen aus Prenzlau gemütlich verzehren kann.
 
Das Besondere der Meile ist es, dass man die Zubereitungen der Gerichte hautnah verfolgen kann und dass es jährlich ein anderes Motto gibt. Zudem bietet die Meile auch ein vielseitiges Nebenprogramm an, unter anderem mit Stiefel-Lauf, für Frau und Mann, einer Sommershow des Prenzlauer Carneval Clubs und der musikalischen Umrahmung mit den Schalmei-Musikanten aus Mühlhof sowie auch mit Aktionen von Ingo Bingo. Neben den Gastronomen zeigt sich auch Prenzlaus Schwanenkönigin Conny und einige Maskottchen aus der Uckermark.
 
Für alle ist was dabei, selbst die Gastronomen strahlen bereits, weil es in den vergangenen Jahren gut anlief und angenommen wurde.
 
Foto: Tobias Olm
Bericht: Tobias Olm

Kontakt zum Autor:

t.olm@prenzlauer-rundschau.de


Kommentare: 0