Regionale Nachrichten aus Prenzlau


Netzwerk-Familien und Besucher waren begeistert.
Netzwerk-Familien und Besucher waren begeistert.

Erste Familienwoche der „Frühen Hilfen Uckermark“ angenommen

 

Zum allerersten Mal lud die Familienwoche des Netzwerks „Frühe Hilfen“ in der Uckermark zum Stöbern, Kennenlernen und Erfahrungen sammeln ein. Gestartet wurde die Woche am Nationaltag der Kindertagsbetreuung.

 

Uckermark (to). Am Montag, den 15.05.2017 startete in Templin die erste Familienwoche der „Frühen Hilfen“. Eine Woche lang  ... mehr


Foto: Netzwerk-Gesunde-Kinder
Bürgermeister Hendrik Sommer (links im B.) schaute sich das Programm der Woche an.

Familienwoche der „Frühen Hilfe“ lud auch ins Netzwerk-Gesunde-Kinder ein

 

Prenzlau (to). Am Mittwoch fand im Rahmen der Festwoche der Frühen Hilfen ein offenes Stillcafe im Netzwerk Gesunde Kinder mit der gelernten Krankenschwester Katrin Heinold statt. Katrin Heinold, ist gelernte Krankenschwester mit der Zusatzqualifikation IBCLC internationaler Stillberater und führt dieses gemeinsam mit dem Netzwerk-Gesunde-Kinder in Prenzlau durch. Die Veranstaltung bringt vieles ... mehr


Foto: Tobias Olm
Viele Spender standen fürs Pressefoto bereit.

Spendenwelle brachte Harmonikaspieler zurück

 

Prenzlau (to). Am vergangenen Montagnachmittag präsentierte die Stadt Prenzlau vor den Augen vieler Spender das Ergebnis von der Aktion „Harmonikaspieler“, die wieder am Prenzlauer Goldfischteich Platz fand. Die Einweihung fand um 17.00 Uhr mit einer Rede statt, denn immer noch ist  ... mehr



Die Siegerin eines Wettbewerbes heißt Ulrike Fiebig (hinten links), sie konnte 15 von 21 Preise - gestiftet von der Werbe- und Interessengemeinschaft mit nach Hause nehmen.
Die Siegerin eines Wettbewerbes heißt Ulrike Fiebig (hinten links), sie konnte 15 von 21 Preise - gestiftet von der Werbe- und Interessengemeinschaft mit nach Hause nehmen.

2. Medienturmfest lockte über Tausend Uckermärker an

 

Mehr als 1000 Gäste besuchten die Medienmacher vom Uckermark Kurier und Uckermark TV, am vergangenen Sonnabend, beim zweiten Medienturmfest in Prenzlau. Neben vielen Angeboten, erhielt die Prenzlauerin Ulrike Fiebig, bei einem Wettbewerb, 15 von 21 Preise, welche von der Werbe- & Interessengemeinschaft  ... mehr


Foto: Alexandra Martinot
Neue Gesprächsreihe in Prenzlau ist gestartet.

Gesprächsreihe "imdialog" mit vielen Wünschen gestartet

 

Prenzlau (to). Am vergangenen Dienstagabend konnten Prenzlauerinnen und Prenzlauer im DiesterTreff mitdiskutieren und Wünsche einreichen. Zum ersten Mal in diesem Jahr wurde hierzu zur Gesprächsreihe "imdialog" von der Stadt Prenzlau ein  ... mehr


Foto: Stadt Prenzlau
Neue Fahrzeuge und ein buntes Programm gehören zum Prenzlauer Frühlingsfest dazu.

Viel PS und gute Laune zwischen Marktberg und Friedrichstraße

 

Prenzlau (red). Zum bereits 25. Mal verwandelt sich Prenzlaus Innenstadt in eine große Automobilschau, wenn am Sonnabend, dem 29. April, zu AutoMeile & Frühlingsfest eingeladen wird. Acht Autohäuser werden insgesamt 15 Marken präsentieren. Vom kleinen Flitzer bis zum großen Jeep reicht die breite Palette an Fahrzeugen, die die Händler hier präsentieren. „Die AutoMeile ... mehr


Foto: Tobias Olm
Rettungsdienst und Polizei sicherten den Unfallort ab.

49-Jähriger Fußgänger schwer verletzt

 

Prenzlau (to). Am Dienstagnachmittag gegen 15.00 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Kreuzung vorm Amtsgericht Prenzlau. Ein Fußgänger verletzte sich schwer, bei einem Zusammenstoß mit einem VW-Polo.

 

Der Fußgänger überquerte nach ... mehr


Foto: Tobias Olm
Bürgermeister Hendrik Sommer (l.) gratulierte Alexandros Spirou (r.).

Restaurant feierte 25-jähriges Jubiläum

 

Prenzlau (to). Am Montagabend feierte das italienische Restaurant und die Pizzeria Sempre Roma sein 25-jähriges Bestehen mit zahlreichen Gästen. Die Geschichte kann man nicht nur vom Inhaber erfahren, sondern auch auf eine über das Restaurant verbreitete Fotoausstellung, welche sich jährlich vergrößert.

 

Neben Glückwünschen vom ... mehr


Herr Köthke von der Bundeswehr  und Bürgermeister Hendrik Sommer fuhren einen Teich ab.
Herr Köthke von der Bundeswehr und Bürgermeister Hendrik Sommer fuhren einen Teich ab.

Putzaktion findet immer mehr Anhänger

 

Weiße Handschuhe, blaue Müllsäcke und ein Boot dürfen einmal im Jahr in ganz Prenzlau nicht fehlen, in der Kreisstadt lud die Stadt Prenzlau gemeinsam mit der Bundeswehr zu ihrem jährlichen Putzfimmel ein.

 

Prenzlau (to). Am Freitag, den ... mehr


Foto: Tobias Olm
Emilie Böhme aus der Diesterweg-Grundschule tanzte zu „Chöre“ mit eigenen Style.

Junge Talente begeisterten in der Uckerwelle

 

Am Mittwoch begeisterten 32 Grundschüler aus Prenzlau und Barlinek bei der bereits sechsten Talenteshow der IG Frauen und Familie Prenzlau e.V.. Bereits kurz nach 14.00 Uhr war die Show eröffnet worden von einem jungen Moderator aus Prenzlau und einer jungen Moderatorin aus  ... mehr


Foto: Tobias Olm
Frühjahrsputz 2016 brachte viel Dreck ans Ufer.

Stadt und Bundeswehr laden zum Frühjahrsputz ein

 

Prenzlau (red). Es ist wieder soweit: Am 24. März laden der Bürgermeister und der Standortälteste der Uckermark-Kaserne zum Frühjahrsputz ein. Los geht’s um 13 Uhr, Treffpunkt ist für alle diejenigen, die an der organisierten Aktion teilnehmen wollen, auf dem Hof des Rathauses. Hier werden ... mehr


Viele Medienvertreter interessierten sich für 1.Urlaubsplaner der Kreisstadt. (Foto: Stadt Prenzlau)
Viele Medienvertreter interessierten sich für 1.Urlaubsplaner der Kreisstadt. (Foto: Stadt Prenzlau)

1.Urlaubsplaner auf Prenzlau gezielt gerichtet

 

Am Dienstagnachmittag stellte die Stadtinformation Prenzlau und die Stadt Prenzlau ihren neuen Urlaubplaner vor. Zum ersten Mal richtet sich ein Urlaubsplaner direkt auf die Stadt. In 12 Monaten entstand eine 28-Seitige Broschüre, bei der es sich lohnt, diese mitzunehmen.

 

Prenzlau (to). Rechtzeitig zur ... mehr


Foto: Heike Stiel
Tobias Wittkopp legt 330 Euro für Abiball als Spende zu.

"ABIkalypse" begeisterte vor großem Abiball in Prenzlau

 

Am Freitagabend begeisterten Prenzlauer Gymnasiasten mit einem vielseitigen Programm in der städtischen Uckerseehallle. Ganz nach dem Motto: "ABIkalypse 2017 - Der Weltuntergang wäre leichter gewesen!", sammelte die 12. Jahrgangsstufe vom Prenzlauer Crista-und-Peter-Scherpf-Gymnasium ... mehr


Foto: Tobias Olm
Bürgermeister Hendrik Sommer (l.) und seine Frau (m.) ergatterten den 1.Platz fürs schönste Kostüm.

Faschingsparty begeistert in Kreisstadt

 

Am Sonnabend fühlten sich die Prenzlauer Karnevalistinnen und Karnevalisten vom Prenzlauer Carnevalclub e.V., wie Zuhause. Unglaublich, ein spannendes Programm lockte ein zahlreiche Besucher in die Uckerseehalle. Unter dem besten Kostüm, verbarg sich ein bekannter Prenzlauer, welcher sonst mit Anzug und Krawatte unterwegs ist.

 

Prenzlau (to). Nachdem sich um ... mehr


Foto: Tobias Olm
Diesmal waren Schwedter Karnevalistinnen dabei und waren begeistert.

Närrischer Umzug mit großen Besucheransturm

 

Schluss mit der langen Weile, dachte sich sicherlich der Prenzlauer Carnevalclub e.V. in diesem Jahr und nahm mehrere Hunderte Bürgerinnen und Bürger, sowie Besucher der Stadt im Zug mit auf. Der PCC e.V. überzeugte nicht nur mit einem langen Umzug durch die Stadt Prenzlau, sondern auch begeisterte er auf der Seeparkbühne die Gäste ... mehr


Foto: Tobias Olm
Am Freitag gedachten Bürger in Prenzlau...

Prenzlauer gedenken „Opfer des Nationalsozialismus“

 

Prenzlau (as). Am Freitag gedachten die Prenzlauerinnen und Prenzlauer sowie Schülerinnen und Schüler vom Christa-und-Peter-Scherpf-Gymnasiums und anderen Schulen in Prenzlau den Opfern des Nationalsozialismus im Prenzlauer Stadtpark. Auf dem jüdischen Friedhof  ... mehr


Foto: Tobias Olm
Am Stand der Dedelower Feuerwehr wurden Holzwürfel zu Wörtern geschoben und gedreht.

Heiderallye zog Jugendgruppen durch Prenzlau

 

Prenzlau (to). Am frischen und kühlen Sonnabend mussten 6.Mannschaften der Feuerwehren aus Prenzlau und Umgebung sowie eine Jugendgruppe des Technischen Hilfswerks aus Prenzlau mehrere Stationen absolvieren, um ans Ziel zu gelangen. Um genau 8.45 Uhr sammelten sich am Seerestaurant "Am Kap" alle Jugend  ... mehr


Kreisstadt wählt Bürgermeister im Herbst

 

Prenzlau (as). In diesem Jahr heißt es auch in der uckermärkischen Kreisstadt Prenzlau einen Bürgermeister wählen. Prenzlaus bisheriger Bürgermeister Hendrik Sommer (46) stellt sich erneut zur Kandidatur auf, dies teilte Sommer gegenüber der Märkischen Oderzeitung am Donnerstag mit. Die Neuwahlen finden voraussichtlich im September statt.