Prenzlau · 09. April 2019
Prenzlau (red). Die Wohnbau GmbH Prenzlau hat ihr Ausbildungs-und Studienangebot erweitert. Neben dem Ausbildungsberuf zur/m Immobilienkauffrau/-mann und den beiden dualen Studiengängen BWL Immobilienwirtschaft und Technisches Facility Management bietet das kommunale Unternehmen nun in Kooperation mit der BTU Cottbus-Senftenberg das Studium zum Bauingenieur an. „Das ist ein ausgezeichneter Karrierestart.“, wirbt Wohnbau-Geschäftsführer René
Prenzlau · 09. April 2019
Prenzlau (spz). Im Rahmen einer Bürgeranfrage wurde bei der Stadt der Vorschlag eingereicht, im Kreuzungsbereich Karl-Marx-Straße / Rudolf-Breitscheid-Straße ein teilweises Parkverbot auszusprechen. „Begründet wurde dies damit, dass der Bereich durch Kraftfahrer aufgrund parkender Fahrzeuge schlecht einsehbar sei“, so Bürgermeister Hendrik Sommer. Nach Rücksprache mit der Verkehrsbehörde und der Polizei teilt der Bürgermeister mit, dass diesem Vorschlag nicht zugestimmt werde, da es sich nicht u

Kultur · 09. April 2019
Ideen werden jetzt geprüft und dann öffentlich gemacht Prenzlau (spz). Reparaturarbeiten an Wegen, Spielplatzgestaltung und die Aufstellung von Bänken, ein Baumpfad oder die Erweiterung des Hundespielplatzes – diese fünf Beispiele stehen stellvertretend für insgesamt 27 Vorschläge, die im Rahmen des zweite Prenzlauer Bürgerbudgets bei der Stadt eingereicht wurden. „Jetzt erfolgt die erste Sichtung der Vorschläge. Dabei wird zum einen überprüft, ob die Ideen der Satzung zum Bürgerbudgets
Prenzlau · 01. April 2019
Prenzlau (red). Die Kinderservicestelle ist zum 1. April aus dem Prenzlauer Turmcarré in die von der Wohnbau gestellten, neuen Räumlichkeiten am Georg-Dreke-Ring 93 gezogen. Die Wohnbau Prenzlau freut sich einen neuen Partner zur Unterstützung des Wohngebietes am Igelpfuhl gewinnen zu können. Neben der Kinderkleiderkammer „Lämmchen“ und einer Familienberatung bietet die Kinderservicestelle Begleitungen zu Behörden und Ämtern oder Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen an. Wer einfach nur ein

14. März 2019
Prenzlau (red). Am Freitag, dem 29. März, findet in Prenzlau der gemeinsame Frühjahrsputz mit dem Fernmeldebataillon 610 statt. Bürgermeister Hendrik Sommer ruft alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Institutionen, Behörden, Firmen, Gartensparten, Schulen und Einrichtungen auf, sich aktiv an der Reinigungsaktion zu beteiligen, um Firmen- und Vereinsgelände, Grünflächen, Außenanlagen, Wege und Plätze, oder auch Flächen vor der eigenen Haustür für
Berlin/Brandenburg · 14. März 2019
Prenzlau (red). Am Dienstag, dem 26. März, macht das Digimobil der Verbraucherzentrale Brandenburg zwischen 10 Uhr und 12 Uhr in Prenzlau Station. Im Digimobil bietet die Verbraucherzentrale Brandenburg regelmäßige Beratungen per Videochat an. Mit diesem Pilotprojekt testet die Verbraucherzentrale innovative Möglichkeiten der digitalen Beratung im ländlichen Raum. Das Beratungsprogramm umfasst: Lebensmittel und Ernährung, Energie, Bauen und Wohnen, Deutsch-

Prenzlau · 08. März 2019
Prenzlau (red). Am 27.03.2019 ist es wieder soweit. Wir wollen gemeinsam mit Grundschülern in und um Prenzlau das „Supertalent“ durchführen. Eine Jury wird die Auftritte bewerten und eine Moderation führt durch den Nachmittag. Willkommen sind kleine Künstler in den Kategorien Musik und Tanz. Es können eigene Lieder oder Karaoke Versionen dargeboten werden. Los geht es um 14:00 Uhr. Für die Künstler stehen Getränke und Kuchen bereit.
Kultur · 02. Februar 2019
Prenzlau (to). Seit Freitag lädt der Winterzauber in die Prenzlauer Friedrichstraße. Bis zum 3. März findet der Fahrspaß für Groß und Klein auf einer großen Kunsteislaufbahn vor dem Prenzlauer Kino statt. Besucher erwartet ein verlockendes Programm mit einigen Höhepunkten. Hierzu zählen die Eispartys, welche am 09. und 23. Februar veranstaltet werden. Eingeladen wird zu Musik, Tanz und ausreichend Spaß. An diesen Tagen hat die Eisbahn länger geöffnet.

Prenzlau · 31. Januar 2019
Prenzlau (to). Erneut gibt der Club Warnitz alles, für sein treues Publikum in der Uckermärkischen Kreisstadt Prenzlau. Mit einer weiteren Veranstaltung der erfolgreichen Partyreihe PZ@Night setzt der Club, welcher einst aus einem Jugendclub in Warnitz entstand, weiterhin auf das beliebte Partykonzept und erwartet viele feier wütige Besucher. Seit mittlerweile fünf Jahren veranstaltet der heimische Club, ein bis zwei Mal im Jahr, eine der erfolgreichsten Partyreihen Nord-Brandenburgs in der
Potsdam · 28. Januar 2019
Potsdam (red). Am vergangenen Wochenende fand für die Region West der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ statt. Rathenow war bereits zum zwölften Mal in Folge der Austragungsort für den Wettbewerb. In diesem Jahr starteten die jungen Musiker in Rathenow in den Kategorien Streichinstrumente solo sowie in den Ensemblewertungen Alte Musik, Duo Klavier und ein Blasinstrument und Zupf-Ensemble. Aus Potsdam fuhren insgesamt 37 Musikschüler ins Havelland und zwei nach Spremberg.

Mehr anzeigen